Donnerstag, 17. Juni 2010

Thunderbird – mit Stationary für eine durchgängige Schriftart in HTML-E-Mails sorgen

Am Thema HTML vs. Plaintext in E-Mails scheiden sich ja bekanntlich die Geister, ich will das Für und Wider beider Optionen jetzt nicht langwierig durchkauen. Ich selbst bevorzuge Plaintext, wann immer möglich, manchmal sind HTML-E-Mails aber unumgänglich oder auch von konkretem Nutzen:

  • mein Arbeitgeber wünscht dies bei E-Mails, die zum Kunden gehen
  • bebilderte Anleitungen per E-Mail gehen halt nur mit HTML

Nun aber zum eigentlichen Thema: mein bevorzugtes E-Mail-Programm Thunderbird verhält sich ziemlich blöd, was Schriftarten in HTML-E-Mails betrifft. Als Schriftart will ich Arial benutzen und habe dies entsprechend in den Optionen eingestellt:

image

Wenn ich nun beim Verfassen einer Nachricht etwas eintippe, erscheint der Text in Arial, aber sobald ich eine Aufzählungsliste oder nummerierte Liste einfüge, ändert sich die Schriftart:

image

image

Gleiches Problem auch beim Einfügen von Screenshots aus der Zwischenablage, nach dem Screenshot wechselt die Schriftart:

image

Wie man im Bugtracker von Mozilla sieht, ist der Fehler bereits seit 2004 bekannt und bis zum heutigen Tag nicht behoben. Den für mich hilfreichen Hinweis fand ich im Kommentar Nr. 145 zu dem Bug, ich habe mir das Addon Stationary installiert, mir eine HTML-Datei folgendes Inhalts…

<div bgcolor="#ffffff" text="#333333"
style="font-family:Arial;font-size:10pt">
<span id="_AthCaret"><!-- initial cursor placement -->cursor</span>
<br>
</div>

…erstellt und diese in den Stationary-Optionen als Template hinterlegt:

image

Von nun an wird die Schriftart nicht mehr durcheinandergebracht, wenn man Aufzählungen oder Screenshots in E-Mails einfügt.