Donnerstag, 13. November 2008

CD-Lese-Probleme unter Vista beheben

Falls Vista im Explorer den Inhalt einer eingelegten CD / DVD nicht anzeigen will, sondern nur eine Meldung "Leeren Datenträger vorbereiten" anzeigt, hilft der unten stehende Registry-Eintrag (aber erst nach einem Reboot).

 

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoCDBurning"=dword:00000001

Montag, 3. November 2008

Dem MSIE einen .tar.gz-Download beibringen

In diversen TYPO3-Installationen, die ich betreue (Firmen-Web-Präsenz, Firmen-Intranet, Sportverein), verwende ich die TYPO3-Backend-Extension "Full Backup". Diese erstellt einen Dump der MySQL-Datenbank und packt dies mit den TYPO3-Programmverzeichnissen alles in einem .tar.gz-Archiv zusammen, das man sich dann runterladen kann.

Nervig in dem Zusammenhang ist eine Eigenart des MSIE, beim Download aus einer .tar.gz-Datei immer eine .tar.tar-Extension zu erzeugen, womit dann lokale installierte Entpack-Programm wie Total Commander etc. natürlich wening anfangen zu wissen.

Selbst wenn man im Speichern-Unter-Dialog das vorgeschlagene .tar.tar durch .tar.gz übertippt, macht er hartnäckig wieder .tar.tar daraus.

Nur durch entsprechend gesetzte Anführungszeichen um den kompletten Dateinamen herum im Speichern-Unter-Dialog kann man dem MSIE seine "Eigenintelligenz" abgewöhnen, so dass die Backup-Datei korrekt mit der Erweiterung .tar.gz auf der eigenen Festplatte landet.

image

image