Dienstag, 19. August 2008

Direkte Download-URLs mit Firefox ermitteln

Immer wieder nervig: das Durchführen von an und für sich freien Downloads aus dem Internet wird durch vorgeschaltete Registrierungsformulare und zu bestätigende EULAs zum Geduldspiel.

Ein Beispiel hierfür ist der im letzten Posting vorgestellte Xerox Mobile Express Driver.

Trost für Firefox-Benutzer: per Rechtsklick im Download-Manager kann man sich die direkte Download-URL in die Zwischenablage kopieren.

image

So kann man den Link zum Beispiel an einen Kollegen per E-Mail versenden, der spart sich dann die langwierige Klickerei und kommt direkt zur gewünschten Datei.

Keine Kommentare: