Sonntag, 30. September 2007

Aufruf des MS-eigenen Spyware-Removal-Tools

Einmal monatlich gibt es von Microsoft jede Menge Windows-Updates, die automatisch auf dem System eintrudeln und dann installiert werden wollen, üblicherweise ist dann auch eine neue Version von "Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software" dabei. Aus unerfindlichen Gründen wird weder ein Startmenü- noch ein Desktop-Icon für das Programm angelegt. Über --> Start --> ausführen --> mrt.exe lässt sich das Programm aufrufen.

Größe der Vista-Desktop-Icons ganz schnell ändern

Bei einer frischen Vista-Installation werden die Desktop-Icons ja zunächst ziemlich groß dargestellt. Ganz bequem skalieren lassen sich die Icons, indem man bei gedrückter STRG-Taste am Mausrad dreht.