Freitag, 25. Mai 2007

Mit vmware-mount.exe Dateien in eine "ruhende" VM kopieren

Mit vmware-mount.exe kann man die Festplatte einer (abgeschalteten) virtuellen Maschine auf einen Laufwerksbuchstaben des Host-Systems mounten.

Beim kostenlosen VMware Server liegt die vmware-mount.exe unter c:\program files\vmware\vmware server, mit
vmware-mount /?
findet man die korrekte Syntax zum Mounten heraus.

Nützlich ist diese Funktion zum Beispiel dann, wenn sich die virtuelle Maschine nicht booten lässt (je nach Vorgehen kommt das bei P2V-Migrationen manchmal vor) und man per Dateimanipulation Reparaturen vornehmen möchte, z.B. Tausch der hal.dll usw.

Keine Kommentare: